CME-Punkte erarbeiten - immer und von jedem Ort


Flexibel Fortbildungspunkte erlangen Sie mit den Webcasts unserer zertifizierten, medizinischen Fortbildungen.
Dank der Unterstützung unserer Industriepartner können wir die Teilnahme für Sie kostenlos anbieten.
Alle Inhalte sind firmen- und produktneutral und von der Bayerischen Landesärztekammer zertifiziert.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg mit unseren Fortbildungen!

2
Allergische Rhinitis
Mit freundlicher Unterstützung von Mylan Germany GmbH (a Viatris Company)

Kurs mit Lernerfolgskontrolle
2 CME-Punkte
Akkreditiert durch die Bayerische Landesärztekammer
Gültig von 08.03.2021 bis 08.03.2022

Kurzbeschreibung - Herr Priv. Doz. Dr. med. Sven Becker, stellt in diesem Self-Learning-Kurs die pathophysiologischen Grundlagen der Allergischen Rhinitis sowie deren Diagnostik und Therapie dar. Hierbei geht es vor allem um einen groben Überblick über zugrunde liegende Mechanismen der Erkrankung und welche Gründe für einen Prävalenzanstieg diskutiert werden. Darüber hinaus werden die molekulare Diagnostik sowie Möglichkeiten der symptomatischen und kausalen Therapie vorgestellt. Der Kurs richtet sich an alle Kolleginnen und Kollegen, die in die Behandlung von Patienten mit allergischer Rhinitis eingebunden sind, aber auch an die Kolleginnen und Kollegen die einen Überblick über das Thema Allergische Rhinitis bekommen wollen.

Was Sie nach diesem Kurs wissen sollten:

  • Welche Aeroallergene sind in Deutschland von Bedeutung
  • Welche Ursachen für eine zunehmende Prävalenz werden diskutiert
  • Welcher Pathomechanismus liegt Typ-I Allergien zugrunde und wie wirkt die Allergen spezifische Immuntherapie
  • Welche diagnostischen Möglichkeiten stehen zur Verfügung
  • Was versteht man unter molekulare Allergiediagnostik
  • Welche Therapiemöglichkeiten stehen zur Verfügung
  • Welche Faktoren beeinflussen den Therapieerfolg

Keine Vorkenntnisse erforderlich.

Dank der freundlichen und alleinigen Unterstützung von Mylan Germany GmbH in Höhe von 14.250€ ist die Teilnahme für Sie kostenlos.

2
Depression für Allgemeinmediziner, Praktische Ärzte und Internisten I
Mit freundlicher Unterstützung von Bayer Vital GmbH

Kurs mit Lernerfolgskontrolle
2 CME-Punkte
Akkreditiert durch die Bayerische Landesärztekammer 
Gültig von 27.08.2021 bis 27.08.2022

Kurzbeschreibung - Herr Prof. Dr. med. Volz liefert in diesem zweiteiligen Self-Learning Kurs für Allgemeinärzte, Internisten und praktische Ärzte einen praktischen Überblick zum Thema Depression.

Der erste Teil des Kurses beschäftigt sich mit den Themen:

  • Prävalenz und sozialmedizinischen Bedeutung der Depression
  • Diagnose anhand der ICD-10-Kriterien
  • Grundzüge wichtiger biologisch begründeter Krankheitsmodelle

Erforderliche Vorkenntnisse: Keine

Dank der freundlichen Unterstützung von Bayer Vital GmbH in Höhe von 4.000€ ist die Teilnahme für Sie kostenlos.

2
Depression für Allgemeinmediziner, Praktische Ärzte und Internisten II
Mit freundlicher Unterstützung von Bayer Vital GmbH

Kurs mit Lernerfolgskontrolle
2 CME-Punkte
Akkreditiert durch die Bayerische Landesärztekammer 
Gültig von 27.08.2021 bis 27.08.2022

Kurzbeschreibung - Herr Prof. Dr. med. Volz liefert in diesem zweiteiligen Self-Learning Kurs für Allgemeinärzte, Internisten und praktische Ärzte einen praktischen Überblick zum Thema Depression.

Was Sie nach dem zweiten Teil des Kurses wissen sollten:

  • Vermittlung pharmakotherapeutischer Grundlagen der antidepressiven Therapie
  • Konkrete Handlungsempfehlungen für die Erst- und Folgebehandlung depressiver Episoden
  • Besonders verträgliche Therapien
  • Interaktionen einfach gemacht
  • Übung an konkreten Fallbeispielen

Erforderliche Vorkenntnisse: 1. Teil des Kurses

Dank der freundlichen Unterstützung von Bayer Vital GmbH in Höhe von 4.000€ ist die Teilnahme für Sie kostenlos.

2
Depression für Neurologen und Psychiater I
Mit freundlicher Unterstützung von Bayer Vital GmbH

Kurs mit Lernerfolgskontrolle
2 CME-Punkte 
Akkreditiert durch die Bayerische Landesärztekammer
Gültig von 27.08.2021 bis 27.08.2022

Kurzbeschreibung - In diesem zweiteiligen Kurs für Fachärzte, liefert Herr Prof. Dr. med. Volz einen detaillierten Überblick über den aktuellen Wissenstand und dessen praktische Anwendung zum Thema Depression.

Im ersten Teil des Kurses lernen Sie etwas über:

  • Epidemiologische und sozialmedizinische Basisfakten der Depression
  • Standardisierte Diagnostik der depressiven Episode einschließlich verwandter Diagnosen
  • Biologische Krankheitsmodelle, die besonders wichtig für die Pharmakotherapie sind

Keine Vorkenntnisse erforderlich.

Dank der freundlichen Unterstützung von Bayer Vital GmbH in Höhe von 4.000€ ist die Teilnahme für Sie kostenlos.

2
Depression für Neurologen und Psychiater II
Mit freundlicher Unterstützung von Bayer Vital GmbH

Kurs mit Lernerfolgskontrolle
2 CME-Punkte
Akkreditiert durch die Bayerische Landesärztekammer 
Gültig von 27.08.2021 bis 27.08.2022

Kurzbeschreibung - In diesem zweiteiligen Kurs für Fachärzte, liefert Herr Prof. Dr. med. Volz einen detaillierten Überblick über den aktuellen Wissenstand und dessen praktische Anwendung zum Thema Depression.

Im zweiten Teil des Kurses lernen Sie etwas über:

  • Die wesentlichen Gesichtspunkte bei der Erstauswahl eines Antidepressivums (Wirksamkeit)
  • Die Grundzüge des Vorgehens bei (partieller) Therapieresistenz
  • Wesentliche subjektive Verträglichkeitsaspekte
  • Arzneimittelinteraktionen

Erforderliche Vorkenntnisse: 1. Teil des Kurses

Dank der freundlichen Unterstützung von Bayer Vital GmbH in Höhe von 4.000€ ist die Teilnahme für Sie kostenlos.

2
Die Schilddrüse in verschiedenen Lebensphasen
Mit freundlicher Unterstützung von Aristo Pharma GmbH

Kurs mit Lernerfolgskontrolle
2 CME-Punkte
Akkreditiert durch die Bayerische Landesärztekammer
Gültig von 01.01.2021 bis 01.09.2021

Kurzbeschreibung - Herr Prof. Dr. med. Onno E. Janßen liefert in diesem Self-Learning-Kurs für Hausärzte, Allgemeinärzte, Internisten, Gynäkologen, Orthopäden und allen Kolleginnen und Kollegen, die an der Endokrinologie interessiert sind, einen praxisbezogenen Überblick zum Thema „Die Schilddrüse in verschiedenen Lebensphasen“.

Was Sie nach diesem Kurs wissen sollten:

  • Die Schilddrüsenfunktion und ihre Beurteilung ändert sich im Verlauf des Lebens
  • Die TSH-Bestimmung dient dem Screening, eine Euthyreose wird individuell klinisch definiert
  • Bei Kinderwunsch und Schwangerschaft erfolgt eine Jodid- und Schilddrüsenhormonsubstitution
  • Hashimoto ist mit PCOS assoziiert, zusammen verursachen sie eine Gewichtszunahme
  • Vor allem im Alter gilt: Hyperthyreose aggraviert Osteoporose und Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Erforderliche Vorkenntnisse: Keine

Dank der freundlichen Unterstützung von  Aristo Pharma GmbH in Höhe von 15.000€ ist die Teilnahme für Sie kostenlos.

2
Ein Blick ins Gehirn: Aktuelles (nicht nur) zu Psychosen
Mit freundlicher Unterstützung von Lundbeck GmbH/Otsuka Pharma GmbH

Kurs mit Lernerfolgskontrolle
2 CME-Punkte
Akkreditiert durch die Bayerische Landesärztekammer
Gültig von 11.03.2021 bis 11.03.2022

Kurzbeschreibung - Herr Prof. Dr. Dieter F. Braus stellt in diesem Self-Learning-Kurs aktuelle Daten zu primären Psychosen, also dem Schizophrenie-Spektrum, dar. Hierbei geht es vor allem auch um Pathophysiologie und praxisnahe Konsequenzen für die individualisierte Therapie. Der Kurs richtet sich an alle Kolleginnen und Kollegen, die in die Behandlung der Patienten mit Psychosen eingebunden sind.

Was Sie nach diesem Kurs wissen sollten:

  • Unterschiede zwischen primären und sekundären Psychosen.
  • Wesentliche pathophysiologische Mechanismen von primären Psychosen als Grundlage für eine hypothesengeleitete Pharmakotherapie.
  • Entscheidungshilfen für eine individualisierte Behandlung unter Berücksichtigung aktueller Daten
  • Einblick in zukünftige Entwicklungen in der Diagnostik und Therapie von Psychosen

Keine spezifischen Vorkenntnisse erforderlich.

Dank der freundlichen und alleinigen Unterstützung von Lundbeck GmbH in Höhe von 12.500€ ist die Teilnahme für Sie kostenlos.

2
Einstieg in die Systemtherapie der Psoriasis
Mit freundlicher Unterstützung von Almirall Hermal GmbH

Kurs mit Lernerfolgskontrolle
2 CME-Punkte
Akkreditiert durch die Bayerische Landesärztekammer
Gültig von 09.04.2021 bis 09.04.2022

Frau Dr. med. Cecilia Dietrich stellt in diesem Self-Learning-Kurs die Grundlagen der konventionellen Systemtherapie der mittelschweren bis schweren Psoriasis vulgaris für Deutschland dar. Es geht um die praxisnahe Anwendung und Differentialtherapie der zugelassenen konventionellen Systemtherapeutika.

Die Lerneinheit richtet sich an Kolleginnen und Kollegen, die Patientin mit mittelschwere bis schwere Psoriasis vulgaris behandeln.

Dieses Modul beinhaltet folgende Themen:

  • Die Grundlagen der Psoriasis vulgaris hinsichtlich Epidemiologie und Assoziierter Begleiterkrankungen kennen
  • Die Klassifikation der Erkrankungsschwere der Psoriasis vulgaris kennen (PASI, BSA, DLQI)
  • Die Deutsche Leitlinie der Psoriasis vulgaris kennen und Therapieziele für den Patienten festlegen können
  • Grundlagen der konventionellen Systemtherapeutika, deren Indikation, Nebenwirkungen, Kontraindikationen und Wechselwirkungen kennen

Keine Vorkenntnisse erforderlich.

Dank der freundlichen Unterstützung von Almirall Hermal GmbH in Höhe von 12.500 € ist die Teilnahme für Sie kostenlos.

2
Orale Therapie des Typ 2 Diabetes – wie und wie lange?
Mit freundlicher Unterstützung von MSD Sharp & Dohme GmbH

Kurs mit Lernerfolgskontrolle
2 CME-Punkte
Akkreditiert durch die Bayerische Landesärztekammer 
Gültig von 01.01.2021 bis 27.10.2021

Kurzbeschreibung - Herr Dr. med. Marcel Kaiser stellt in diesem Self-Learning-Kurs die Grundlagen der oralen antidiabetischen Therapie bei Diabetes mellitus Typ 2 dar. Hierbei geht es vor allem um die praxisnahe Anwendung und Differentialtherapie. Der Kurs richtet sich an alle Kolleginnen und Kollegen, die in die Behandlung der Patienten mit Typ 2 Diabetes eingebunden sind.

Was Sie nach diesem Kurs wissen sollten:

  • Pathophysiologische Grundlagen der Diabetestherapie.
  • Wie soll die orale antidiabetische Therapie begonnen werden.
  • Differentialtherapie
  • Dreifach-OAD-Therapie als möglicher nächster Therapieschritt.
  • Nach welchen Grundsätzen erfolgt der Übergang auf eine Injektionstherapie.

Erforderliche Vorkenntnisse: Keine

Dank der freundlichen Unterstützung von MSD Sharp & Dohme GmbH in Höhe von 12.500€ ist die Teilnahme für Sie kostenlos.

2
Psoriasis - Biologikatherapie
Mit freundlicher Unterstützung von Almirall Hermal GmbH

Kurs mit Lernerfolgskontrolle
2 CME-Punkte
Akkreditiert durch die Bayerische Landesärztekammer
Gültig von 13.04.2021 bis 13.04.2022

In diesem Self-Learning-Kurs stellt Frau Dr. med. Cecilia Dietrich die Grundlagen der Systemtherapie der mittelschweren bis schweren Psoriasis vulgaris mit einem Biologikum für Deutschland dar.

Der Kurs versteht sich als eine Ergänzung zu der ersten Lerneinheit in dem die Grundlagen der konventionellen Systemtherapie besprochen wurden.

Dieses Modul beinhaltet folgende Themen:

  • Für eine Biologikatherapie geeignete Patienten mit Psoriasis vulgaris erkennen
  • Das Management vor und während der Biologikatherapie (Laborkontrollen, Dokumentation, Impfungen) beherrschen
  • Die wesentlichen Unterschiede verschiedener Biologika bei der Behandlung der Psoriasis vulgaris benennen können
  • Die geeignete Therapie in besonderen Situationen auswählen können (z.B.  Schwangerschaft, Pädiatrische Patienten)

Keine Vorkenntnisse erforderlich.

Dank der freundlichen Unterstützung von Almirall Hermal GmbH in Höhe von 12.500 € ist die Teilnahme für Sie kostenlos.

2
Reizdarmsyndrom Symptome, Diagnostik,Therapie
Mit freundlicher Unterstützung von SYXYL GmbH

Kurs mit Lernerfolgskontrolle
2 CME-Punkte
Akkreditiert durch die Bayerische Landesärztekammer
Gültig von 29.01.2021 bis 29.01.2022

Kurzbeschreibung – Herr Prof. Dr.med. Martin Storr liefert in diesem Self-Learning-Kurs für Allgemeinärzte, Internisten und allen Kolleginnen und Kollegen, die an der Gastroenterologie interessiert sind, einen praxisbezogenen Überblick zum Thema „Reizdarmsyndrom“.

Was Sie nach diesem Kurs wissen sollten:

  • Epidemiologische Zahlen zum Reizdarmsyndrom.
  • Die wichtigsten diagnostischen Schritte im Rahmen der Diagnostik.
  • Die wichtigsten Differentialdiagnosen.
  • Basismaßnahmen beim Reizdarmsyndrom.
  • Erweiterte Maßnahmen für die Therapie des Reizdarmsyndrom.
  • Medikamentösen sowie ergänzenden Therapieoptionen.

Keine Vorkenntnisse erforderlich.

Dank der freundlichen und alleinigen Unterstützung von MCM Klosterfrau Vertriebsgesellschaft mbH in Höhe von 12.500€ ist die Teilnahme für Sie kostenlos.

2
Therapie sensibler Hautareale bei atopischer Dermatitis
Mit freundlicher Unterstützung von Mylan Germany GmbH (a Viatris Company)

Kurs mit Lernerfolgskontrolle
2 CME-Punkte
Akkreditiert durch die Bayerische Landesärztekammer
Gültig von 02.02.2021 bis 02.02.2022

Kurzbeschreibung: Herr Prof. Dr.Dr.hc. Thomas Luger hat in diesem Self-Learning-Kurs einen praxisbezogenen Überblick zum Thema „Therapie sensibler Hautareale bei atopischer Dermatitis“ zusammengestellt. Der Kurs richtet sich an alle Kolleginnen und Kollegen, Hausärzte, Allgemeinärzte, Internisten, Kinderärzte und Allergologen, die an entzündlichen Hauterkrankungen interessiert sind.

In diesem Kurs werden folgende Punkte behandelt:

  • Bedeutung der sensiblen Haut bei atopischer Dermatitis
  • Rolle der Lokaltherapie von sensiblen Hautarealen bei atopischer Dermatitis unter besonderer Berücksichtigung von pädiatrischen Patienten
  • Bedeutung von topischen Calcineurininhibitoren bei der Behandlung sensibler Hautareale
  • Pathogenese und Lokaltherapie von Juckreiz
  • Sicherheitsprofil von topischen Calcineurininhibitoren
  • Neue Entwicklungen in der Lokaltherapie der atopischen Dermatitis

Erforderliche Vorkenntnisse: Keine

Dank der freundlichen und alleinigen Unterstützung von Mylan Germany GmbH in Höhe von 14.250€ ist die Teilnahme für Sie kostenlos.

2
Topische Schmerztherapie bei Verletzungen im Sport und Freizeit
Mit freundlicher Unterstützung von Reckitt Benckiser GmbH

Kurs mit Lernerfolgskontrolle
2 CME-Punkte
Akkreditiert durch die Bayerische Landesärztekammer
Gültig von 01.01.2021 bis 11.08.2021

Kurzbeschreibung - Herr Dr.med. Helmut Pabst liefert in diesem Self-Learning-Kurs für Allgemeinärzte, Internisten, Orthopäden und allen Kolleginnen und Kollegen, die an der Sportmedizin interessiert sind, einen praxisbezogenen Überblick zum Thema „Topische Behandlung von Sportverletzungen“.

Was Sie nach diesem Kurs wissen sollten:

  • Welche Erste-Hilfe-Maßnahmen sollten Sie ergreifen.
  • Welche Präparation sollte zu welchem Zeitpunkt und bei welcher Verletzung eingesetzt werden.
  • Warum topische Anwendungen oft einen Vorteil vor einer Therapie mit oraler Medikation haben.
  • Warum Schmerzpflaster eine berechtigte Anwendung bei Verletzungen in Sport und Freizeit haben.

Erforderliche Vorkenntnisse: Keine

Dank der freundlichen Unterstützung von Reckitt Benckiser GmbH in Höhe von 15.000€ ist die Teilnahme für Sie kostenlos.